Informationen zur Drohnen Versicherung

Für den Betrieb von Luftfahrzeugen ist natürlich auch in Spanien eine Lufthaftplfichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben – ebenso auf Mallorca.

Diese Halterhaftpflichtversicherung gilt für alle Motor- und Segelflugzeuge, für einmotorige Flugzeuge, Motorsegler, Ultraleichtflugzeuge und Drohnen, sowie für jegliche motorbetriebenen Flugmodelle ab 5 kg.

Grundsätzlich ist zwischen Haftpflichtversicherung (Halterhaftpflichtversicherung) und Kaskoversicherungen zu unterscheiden.

Was deckt die Luftfahrthaftpflichtversicherung ab ?

  • Personenschäden
  • Sachschäden

Sinn und Zweck einer Luftfahrhaftpflichtversicherung ist die Abdeckung von Vermögensansprüchen von Dritten im Falle von Personen- oder Sachschäden, die aus der Verwendung des Fluggerätes resultieren.

Wie bei jeder Haftpflichtversicherung übernimmt der Versicherer auch bei der Luftfahrt-Halterhaftpflicht die Abwehr von Schadenersatzansprüchen Dritter.

Besonders wichtig bei der Luftfahrhaftpflichtversicherung in Spanien ist die Höhe der Deckungssummen, da die Kosten vor allem bei Personenschäden und den daraus resultierenden Schadensersatzansprüche immens hoch sein können. Iberia Versicherungen nutzt daher nicht nur die Dienste von Versicherern auf Mallorca oder Spanien, sondern arbeitet gern mit internationalen Versicherern zusammen. Letztere sehen hohe Deckungssummen in der Haftpflichtversicherung als selbstverständlich an.

Die Prämie ist von Fluggerät zu Fluggerät verschieden! In den meisten Fällen wird auf Mallorca und in Spanien die Versicherungsprämie nach folgenden Kriterien ermittelt:

  • Art des Fluggerätes (Flugzeug, Drohne, etc.)
  • Gewicht des Fluggerätes
  • Anzahl der Passagierplätze
  • Erfahrung der Piloten

Zum Schutz Ihrer finanziellen Interessen empfehlen wir Ihnen eine separate Kasko-Luftfahrtversicherung. Mit einer Luftfahrt-Kaskoversicherung für Motorflugzeuge schützen Sie Ihr Luftfahrzeug gegen Teil- oder Totalschäden.

Was deckt die Kasko-Luftfahrversicherung ab ?

  • Feuer
  • Hagel und Sturm
  • Diebstahl und Vandalismus
  • Bruchlandung etc.

Versichert sind also Gefahren, die von außen auf das Luftfahrzeug einwirken.

Was wird bei einem Teilschaden erstattet ?

Die Wiederherstellungskosten (abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung) max. die vereinbarte Versicherungssumme

Was wird bei einem Totalschaden erstattet ?

Der Zeitwert/Wiederbeschaffungswert (abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung und der wiederverwertbaren Teile) max. die vereinbarte Versicherungssumme

Wie überprüfe ich meine bestehenden Versicherungen ?

Als Versicherungsmakler überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und erstellen Ihnen Vergleichsangebote verschiedener Versicherer. Fordern Sie Ihr persönliches unverbindliches Angebot an !

Was deckt die Luftfahrthaftpflichtversicherung ab?

  • Personenschäden
  • Sachschäden

Was deckt die Kasko-Luftfahrversicherung ab?

  • Feuer
  • Hagel und Sturm
  • Diebstahl und Vandalismus
  • Bruchlandung etc.
Wir erstellen Ihnen gerne Ihr persönliches und unverbindliches Angebot. Dazu benötigen wir einige Basisinformationen, die Sie uns über das nachfolgende Formular übermitteln können. Wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Gerne können Sie sich auch direkt telefonisch unter der Hotline 0049 (0)172 52 34 689 oder per Mail an service@insider-versicherungen.com mit uns in Verbindung setzen. Wir sprechen DEUTSCH | ENGLISCH & SPANISCH.

Teilen Sie diese Seite bitte in Ihren sozialen Medien – Danke.